Braunschweig: Shoah-Gedenken und die AfD: Ungebetene

Braunschweig: Shoah-Gedenken und die AfD: Ungebetene Gäste
Wenn Rechtspopulist*innen in Parlamenten sitzen, werden sie auch zu offiziellen Anlässen gebeten. In Braunschweig gibt es deswegen Zank.