Er nannte die Corona-Pandemie einen „Fehlalarm“ –

Er nannte die Corona-Pandemie einen „Fehlalarm“ –
jetzt wurde ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums laut einem Bericht von seinen Dienstpflichten entbunden. Die Verbreitung seiner privaten Analyse sei „nicht akzeptabel“.