In Österreich sind 33.000 Personen auf die 24-Stunden-Betreuung

In Österreich sind 33.000 Personen auf die 24-Stunden-Betreuung angewiesen. Nun wurde eine Lösung mittels Korridorzügen durch Ungarn gefunden.Lösung