Malschwitz hatte die Zufahrt zum Steinbruch in Pließkowitz

Malschwitz hatte die Zufahrt zum Steinbruch in Pließkowitz für 40-Tonner gesperrt. Doch das Unternehmen wehrte sich. Nun setzt die Gemeinde auf eine andere Lösung. (SZ+)