Über 8000 muslimische Bosniaken wurden im Juli 1995

Über 8000 muslimische Bosniaken wurden im Juli 1995 von serbischen Truppen ermordet. Es handelt sich um das grösste Kriegsverbrechen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. Im Podcast spricht Historikerin Armina Galijas über das grausame Ereignis.