Zwischen den Jahren beschreibt als Redewendung heute

Zwischen den Jahren beschreibt als Redewendung heute in der Regel die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester/Neujahr. Ursprünglich umfasste der damit gemeinte Zeitraum die sogenannten Rauhnächte (25.12. bis 06.01).